Was genau steckt hinter dem Virus? Wer hat seine Finger da im Spiel?
#1

Die Psychiatrie sucht...

in Stellenausschreibungen 23.05.2016 16:29
von Admin • 364 Beiträge | 201 Punkte

[An alle Interessierten: Das sind lediglich Anregungen für Stories. Natürlich könnt ihr diese nach Belieben abändern. Ob nun daraus männliche oder weibliche Charas werden bleibt natürlich auch euch überlassen. Gebt bitte nur den Admins bescheid wenn ihr eine Charaidee übernehmen wollt, damit diese gestrichen werden kann. Have fun! ]





1) Das Oberhaupt der Klinik, das ein Abkommen mit dem Gericht hat und gleichzeitig auch mit dem Gefängnis. Die drei Verantwortlichen dieser Institutionen sehen sich als „Wächter der Gerechtigkeit“ an und wollen die Stadt von kriminellem Abschaum säubern. Wie ist egal. Hauptsache die Gangster kommen alle vor Gericht und werden dann schön auf Psychiatrie und Gefängnis verteilt. Neugierigen Bürgern wird ein ganz besonderer Spaß geboten: Ein Kuriositätenkabinett. Welch Neuheit – und DU bist der erste, der so eine FREAKSHOW auf die Beine gestellt hat. Voller Stolz präsentierst du die leidenden Insassen deiner Psychiatrie auf einer Bühne, in Käfigen und zum Anfassen wie ein Streichelzoo. Dafür winken die Kohlen…

2) Ein Psychiater, der mit den Machenschaften des Leiters (siehe oben) ganz und gar nicht einverstanden ist. Er möchte den Patienten aufrichtig helfen und plant im Stillen eine Rebellion gegen das grauenvolle Regime des Chefs. Doch wie soll er dagegen vorgehen? Ein falsches Wort und er wird gefeuert. Also doch im Verborgenen operieren. Die Klinik auf keinen Fall verlassen, denn sonst haben es die Patienten ja noch schlimmer. Mit wem bist du bereit, einen Pakt zu schließen? Mit der Mafia? Mit dem Abschaum der Unterwelt von Providence? Wenn ja, lass dich bloß nicht erwischen…

3) Ein Spezialtherapeut, der sich wie ein fähiger, gutmütiger Mensch präsentiert. Besonders die Reichen Kunden nehmen mit Vorliebe auf seiner Couch Platz, um Seelenmüll abzuladen. Geduldig hörst du den Wehwehchen der Reichen und Mächtigen zu – und nebenbei streichst du munter Spenden ein, die natürlich in die eigene Tasche wandern. Besonders deine neuartigen Hypnosemethoden sind in ganz Amerika geschätzt. Auf diese Weise entlockst du den Patienten ihre Geheimnisse. Wer weiß, vielleicht lässt sich davon einiges an rivalisierende Mafiabanden verkaufen? Oder ans FBI weiterleiten? Das riecht nach einem Batzen Geld für dich…


zuletzt bearbeitet 08.06.2016 18:56 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Danielle, Katherine Perlman

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Adam
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 69 Gäste und 30 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen