Jetzt wird's heftig. Wer traut sich in's Schloss und lüftet das Geheimnis?
#1

Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 19.05.2016 16:01
von Rise Phoenix • 1.564 Beiträge | 8648 Punkte



Hallo liebe Gäste,
Hier könnt ihr uns eine Übersicht über euer Forum und die Anfrag hinterlassen. Bitte vergesst auch den Link nicht, damit wir euch auch wieder finden
In diesem Sinne auf eine gute Nachbar-/Partnerschaft!

Das Team von Shadows of Providence


zuletzt bearbeitet 22.06.2017 22:19 | nach oben springen

#2

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 10.10.2017 15:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Partnerschaftsanfrage

Seid gegrüßt liebes Forum,

wir sind ein neues Forum, welches erst eröffnet wurde und sind noch im Aufbau. Jedoch nehmen wir unseren Mut zusammen,
und wollen euch eine Bündnisanfrage schicken.
Zwar sind wir noch klein, doch wir wollen wachsen um die noch lebende Bevölkerung vor den Beißern zu beschützen. Dazu benötigen wir auch helfende Hände aus anderen Foren.

Seid ihr bereit ein Bündnis mit uns einzugehen?
Bitte gebt uns eine Rückmeldung, und vergesst uns nicht.


Das Team von
http://fear-the-livings.xobor.de/

nach oben springen

#3

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 17.10.2017 11:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Nach Grindelwalds Fall durch die Hand Albus Dumbledores, herrschte in der Zaubererwelt, vor allem in Europa, ein Frieden, der 30 Jahre andauerte. Doch sind Krieg und Friede nicht lediglich zwei Seiten derselben Münze? Kann Friede ohne vorherigen Krieg überhaupt existieren? Im Jahr 1969 mehrten sich die Anzeichen, dass eine neue dunkle Macht die Gemeinschaft der Zauberer bedroht, welche hauptsächlich in Großbritannien agiert. Menschen verschwanden, Muggel wurden getötet, doch die Todesursache kann von der Muggelpolizei nicht nachgewiesen werden, auch wenn den Auroren des Ministeriums schnell klar war, dass diese durch den verbotenen Todesfluch Avada Kedavra ums Leben kamen.


Immer öfter tauchte ein bestimmtes magisches Symbol über den Tatorten auf – ein grünleuchtender Totenschädel, aus dessen Mund sich eine Schlange wand. Wenige Monate nach dem ersten Auftauchen dieses Zeichens, bekannte sich bei einem Überfall auf ein Quidditchspiel zwischen der britischen und der französischen Nationalmannschaft, eine Gruppe zu diesen Taten, die sich die Todesser nennen. Angeführt werden sie von einem Mann, der sich selbst als Lord Voldemort bezeichnet. Mittlerweile gibt es nicht mehr viele, die den Mut aufbringen, überhaupt seinen Namen auszusprechen. Seine Motivation scheint unklar zu sein, doch offenbar ist es sein Ziel Großbritannien mit Krieg zu überziehen. Er scharrt nicht nur Hexen und Zauberer um sich, sondern auch Reisen, Werwölfe und sogar Vampire. Ein äußerst gefährlicher Vampirclan hat sich ihm vor drei Monaten, zu Beginn des Jahres 1979, angeschlossen.


Der Navarre-Clan ist ein Vampirclan, der ursprünglich in Frankreich beheimatet war. Nach einem Machtwechsel an der Spitze, als Cecelia Navarre sowohl von ihrer rechten Hand und ihrem eigenen Clan verraten und getötet wurde. Die Führung des Clans übernahm eben jene einstige rechte Hand - Ethan Sullivan, mit dem Ziel, ihnen zu Macht und Glorie zu verhelfen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts verlagerten sie ihren Hauptsitz nach Großbritannien, wo sie bald aufgrund ihrer Skrupellosigkeit und ihres Sadismus gefürchtet. Das Ministerium setzte im Laufe der Jahre so einige Vampirjäger auf den Clan an, um ihn zu vernichten, doch bislang ist dieses Kunststück niemandem gelungen, da man ihnen in den meisten Fällen einfach nicht habhaft werden konnte. Das Angebot Lord Voldemorts, dass sie sich unter seiner Herrschaft weder verstecken müssten, noch Verfolgung ausgesetzt sein würden, war ihnen Verlockung genug, sich den Todessern anzuschließen.


Im Jahr 1974 wurde, nachdem klar wurde, dass das Ministerium aus eigener Kraft Voldemort nicht bezwingen konnte, der Orden des Phönix von Albus Dumbledore ins Leben gerufen. Nachdem sich lediglich einige ausgewählte Personen, wie Dumbledores Bruder Aberforth, Minerva McGonagall, Elphias Doge oder Dädalus Diggel dem Orden anschlossen, bekam die Organisation im Laufe der Jahr immer mehr Zuwachs, vor allem auch von jenen jungen Hexen und Zauberern, die im letzten Jahr Hogwarts abgeschlossen haben. Darunter die berühmten Rumtreiber und einige von ihnen Freunden. Besteht für sie und das Ministerium eine reelle Chance, den Krieg beenden zu können?


Vor zwei Wochen trug sich allerdings ein einschneidendes Ereignis zu, das die ganze Zaubererwelt traf. Aus noch immer ungeklärten Gründen, brachen die Schutzschilde um ganz Hogwarts urplötzlich zusammen. Das Schloss wäre einem Angriff von außerhalb vollkommen schutzlos ausgeliefert. Da es sich nicht um einen Todesserangriff handelte, blieb genug Zeit, um die Schüler zu evakuieren und nach Hause zu schicken, wo sie verblieben sollen. Mit Hochdruck wird nach einer Übergangslösung gearbeitet, da sie die Schutzzauber auch nicht mehr erreichten lassen, um den Schulbetrieb so reibungslos und sicher wie möglich wiederaufnehmen zu können. Schüler, die aufgrund der Kriegsumstände - Verlust der Familie, Flucht der Familie etc - keinen Platz mehr haben, an welchem sie bleiben können, wurden von Albus Dumbledore und dem Orden des Phönix aufgenommen und betreut.


Wir sind ein Harry Potter RPG, welches im Jahr 1979 spielt und die Welt außerhalb Hogwarts' in den Mittelpunkt stellt. Unser Augenmerk liegt auf dem Werdegang der Charaktere nach ihrem Schulabschluss, sowie hauptsächlich auf dem aktuell tobenden Krieg zwischen den Todessern und dem Rest der Zauberergemeinschaft.


ZUM FORUM

nach oben springen

#4

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 17.10.2017 23:07
von Black Crow
avatar


Liebes Shadow of Providence,

Wir das „Black-Crow“ sind ein neues FSK18 Freeplayforum, in welchem Spaß, Humor, Drama und Action nicht zu kurz kommen.

Wer kennt es nicht, man steht im Regen und hat seinen Schirm vergessen. Mit uns an eurer Seite wird euch das zwar immernoch passieren, allerdings versüßen wir die Wartezeit mit ein wenig Humor und Sarkasmus. Wie heißt es so schön „geteiltes Leid ist halbes Leid“.
Habt ihr Lust auf eine kleine Reise in die Welt des dunklen und zugleich mysteriösen Ortes, welcher den Namen Black-Crow trägt? Nun, dann lehnt euch zurück und schnappt euch Popcorn und eine Coke.

Dieses kleine Dorf könnte ruhiger und vor allem schöner nicht sein. Durch seine Nähe zum Redwood-Nationalpark und der naturbelassenen Küste zeichnen ihn nicht nur bergige Landschaften, sondern auch dichte Wälder aus. Das alles klingt viel zu schön um wahr zu sein? –Nun, das habt ihr leider richtig erkannt. Vor kurzem erschütterte etwas die Bewohner des Crows, was sie aus dem Schlaf riss und ihre schlimmsten Albträume wahr werden ließ. Dunkle Gestalten stammend aus einer vollkommen anderen Dimension bahnten sich ihre Wege durch die Ortschaft, wobei bereits die einen oder anderen Menschen ihnen zum Opfer fielen. Was war nur geschehen? Ging man doch lediglich von einem kräftigen Unwetter aus, doch war dies nur der Anfang vom Ende. Das mussten auch die armen Menschen früher als ihnen lieb war herausfinden. Legenden und Mythen schwirrten durch die Köpfe der Einwohner, wobei ihnen schmerzlich bewusst wurde, dass dies alles kein Albtraum war, sondern die verdammte Realität von welcher allerdings nur die wenigsten Bericht erstatten konnten. Immerhin kann man wohl kaum etwas weiter erzählen, wenn man keinerlei Erinnerung an diese Nacht hat oder bereits das Tor zum Himmel passierte. Nicht jedem blieb die immer weiter ansteigende Einwohnerzahl unbemerkt.

Was waren das für Kreaturen, die das Crow aufsuchten? Wie geht es mit den Menschen weiter? Gibt es Überlebende? Werden sie nun auf ewig mit diesen Wesen zusammenleben müssen? Was machen sie überhaupt ausgerechnet im Black-Crow? -Kommt vorbei und findet es selbst heraus.

Das Team vom "Black-Crow" bestehend aus Damien, Veikko, Logan und Victoria würden sich sehr darüber freuen in eurem Forum einen „partner in crime“ gefunden zu haben.
Schließlich brauchen wir doch alle einen sicheren Freund in unsicherer Sache oder meint ihr nicht auch? (wink)

Das Forum I Wanted's I Partnerbereich I Bewerbung I Storyline

Liebe Grüße,

Team Black-Crow

nach oben springen

#5

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 20.10.2017 20:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallo und einen wunderschönen Guten Tag an das Team und das ganze Forum,
wir möchten uns bei euch hiermit um eine Partnerschaft bewerben. In den folgenden Zeilen möchten wir uns euch kurz vorstellen damit ihr einen kleinen Überblick über unser Forum erhaltet.

Zuvor eine kurze Beschreibung zu uns: Es handelt sich bei uns um ein Übersinnliches RPG welches angelehnt ist an die Serie 'The Vampire Diaries'. Wir haben allerdings keinen Serienursprung, demnach auch keine Staffelvorgabe. Wir beginnen komplett bei Null und gleichzeitig ist es bei uns auch möglich ins Jahr 1864 zu reisen und eine Reise in die Vergangenheit zu erleben. Somit sind bei uns auch Charakter aus der Vergangenheit möglich. Wir möchten niemanden etwas vorgeben, daher ist die Handlung bei uns komplett frei, somit auch die Entwicklung der Charakter. Gerne nehmen wir auch Charakter aus den Büchern auf, sofern sie zu uns passen. Wir möchten bei uns eine komplett eigene Storyline schreiben und halten uns somit auch nicht an die Serie. Serienwissen ist somit also nicht zwingend erforderlich.




Nun möchten wir euch einen Kleinen Einblick in unsere Storyline liefern.


Mystic Falls ist eine Kleinstadt am Rande von Virginia. Auf den ersten Blick wirkt die Stadt total verschlafen. Es gibt die Highschool für die Schüler und der Grill ist ein beliebter Treepunkt für alle. Doch hat die Stadt eine lange Geschichte und so verschlafen wie alle denken ist Mystic Falls nicht. Wenn ihr glaubt das Vampire nur in Gruselgeschichten existieren dann habt ihr euch geirrt! Sie sind real und sie leben leibhaftig unter uns Menschen. Doch die meisten würden einen Vampir gar nicht erst erkennen. Sie können sich meist perfekt den Menschen anpassen, doch sie ernähren sich von Blut. Vorzugsweise das der Menschen, denn dieses Blut macht Stark. Einige Vampire ernähren sich dagegen auch von Tierblut, doch sind diese sehr viel schwächer als ein Vampir der Menschenblut bevorzugt.
Daraus gebildet sucht nun ein Vampirclan Mystic Falls heim. Ihr Anführer ist Böse. Gute Absichten? Fehlanzeige. Er will Unruhe und dafür ist ihm jedes Mittel Recht. Das Ziel des Clans: Sie wollen die verschlafene Kleinstadt aufmischen und mal wieder Action nach Mystic Falls bringen. Natürlich läuft es dabei auf ihre Art ab, denn sie lieben es zu töten und den Menschen das Blut aus zu saugen. Nehmt euch in Acht, denn diese Gang ist gefährlich und tödlich!

Doch nicht nur Vampire bedrohen die Menschen. Es taucht eine neue Spezies in Mystic Falls auf. Die Urvampire, stärker als jeder normale Vampir. Älter als alles was ihr euch vorstellen könnt. Sie sind der Ursprung jeder Verwandlung. Doch sie sind stark und schwer zu vernichten, es scheint fast unmöglich zu sein. Doch nicht nur das bedroht die Kleinstadt. Es gibt ein Wesen das Stärker ist, wo Werwolf und Vampir gleichzeitig ein Wesen ist und er ist Böse. Seine Dunkle Seite ist mächtig und Stark. Er möchte seine Spezies weiter vermehren und eine Armee erschaffen. Wird es ihm gelingen?

Some Facts
- Wir sind ein FSK 18 RPG
- Spielprinzip: Ortstrennung
- angelehnt an die Serie 'The Vampire Diaries'
- Keine Vorgaben
- Beginn bei Null
- Diverse Buchcharakter möglich!
- Charakter aus der Vergangenheit (1864) sind möglich!




So wir hoffen ihr konntet hiermit einen kleinen Einblick von unserem Forum gewinnen. Aber einen genaueren Überblick könnt ihr euch natürlich bei uns im Forum direkt machen.
Dazu müsst ihr einfach nur unserem Link folgen: >> Soulless Awakening

Wir freuen uns von euch zu hören und verbleiben mit ganz Lieben Grüßen

Das Soulless Awakening
Lucian van Raven und Damon Salvatore

nach oben springen

#6

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 21.10.2017 20:22
von Cumberland Street
nach oben springen

#7

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 22.10.2017 22:47
von Wächter der Zeit
avatar




Hallo liebes Forum,
wir sind auf euer Forum aufmerksam geworden und würden gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen. Wir sind ein neues Fantasy-Freeplay Forum und wir spielen in einer Welt, in der die Zeit auf dem Kopf steht. Der Wächter der Zeit sucht immer noch nach Verbündeten um die Ordnung wieder herzustellen. Wir suchen Freecharaktere, aber auch Buch- und Seriencharaktere aus dem Fantasybereich sind gern bei uns gesehen.

Ganz liebe Grüße,
das Team von Wächter der Zeit

//Story//
//Regeln//
//Gesuche//
//Bestätigung oder Absage der Partnerschaft//
//Gästebuch//

nach oben springen

#8

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 27.10.2017 16:55
von DUSK AND SILK
avatar


»» Wir sind alle gleich!

Wir schreiben das Jahr 2107. Die Welt aus den alten Geschichtsbüchern existiert seid knapp 90 Jahren nicht mehr, dank einer tödlichen und hoch ansteckenden Seuche, welche von Vögeln auf alle sämtlichen Tiere und Menschen übertragbar gewesen ist. Aus dringenden Gründen musste sich die Menschheit in einem riesigen Bunker unter der Erdoberfläche ziehen, damit der Bestand dieser Rasse währen würde. Mittlerweile leben über 880 Menschen in dieser Kolonie unter der Erde und sie haben eine Gemeinschaft gegründet. Doch was verbirgt der Rat hinter seinen Plänen der Gemeinschaft? Und was passiert, wenn dein geliebter Ehemann plötzlich exekutiert wird, weil er nicht an die Gleichheit aller glaubt?

Neugierig geworden? Dann folgen hier ein paar wichtige Links, die dir ein besseres Bild über unser Forum verschaffen können!



Unsere Geschichte
Unser Hauptspielort
Unsere Regeln
Vergebene Avatare
Unsere Berufsmöglichkeiten

Eure Antwort!




Vielleicht sehen wir uns schon bald im Bunker! Spannende Sachen passieren.. und wer weiß? Vielleicht läuft man bald gemeinsam Hand in Hand in den Sonnenuntergang?
Wir freuen uns über jegliche Rückmeldung!

── DUSK AND SILK ──

nach oben springen

#9

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 27.10.2017 20:40
von TUW-Team
avatar

Partnerschaftsanfrage

Hallo liebes Forum Team. Wir sind ein neues the Originals und Vampire Diaries Forum und möchten gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen




Unsere Story



Wir schreiben das Jahr 2027. Schon seit einiger Zeit verschwinden hier und da immer wieder Menschen. Die Entführungen scheinen wahllos zu erfolgen. Einige der Menschen tauchen vollkommen desorientiert wieder auf. Andere bleiben verschwunden. Und trotzdem gibt es eine Gemeinsamkeit unter den Leuten, die verschwunden bleiben. Sie alle gehören den übernatürlichen Rassen an.




New Orleans



Ohne das die meisten Menschen es ahnen hat sich diese Stadt in den letzten Jahren zur Zufluchtsstätte der übernatürlichen Rassen entwickelt. Hexen, Vampire und Werwölfe haben einen Friedensabkommen geschlossen. Wenn auch ein sehr instabiles. Doch die Gefahr, die von einer Unbekannten Organisation ausgeht ist für alle Rassen eine Bedrohung. Die Fraktion der Vampire wird gemeinsam von Marcel und den Mikaelsons angeführt. Davina führt die Hexen an. Die Werwölfe werden von ihrem neuen Alpha angeführt.


Die Mikaelsons



Als das Verschwinden der Vampire, Hexen und Werwölfe begann, betraf es die Mikaelsons noch nicht. Kol, Rebekah, Klaus und Elijah trugen je einen Teil von Inadu in sich. Vor 2 Jahren schafften es Hope und Freya gemeinsam Inadu endgültig zu besiegen und die Familie endlich wieder nach 15 Jahren zu vereinen. Die Familie hätte nicht glücklicher sein können. Leider währte dieses Glück nur kurz. Hayleys neuer Lebensgefährte, war nicht annähernd so ahnunglos was die übernatürlichen Wesen anging, wie er vorgab. Sein Ziel war es in die Nähe von Rebekah zu kommen, um sie töten zu können. Und mit ihr ihre ganze Blutlinie. Hayley, die von einem Hinterhalt auf Rebekah erfuhr, schaffte es zwar, das Leben ihrer Freundin zu retten. Aber sie selber wurde getötet. Dieser Verlust war ein schwerer Schlag für die Familie. Besonders für Hope. Aber dieser Schicksals Schlag öffnete den Mikaelsons die Augen, was um sie herum vorging. Sie versuchten alleine die Organisation zu vernichten. Aber sie mussten einsehen, dass sie alleine nicht dazu im Stande waren. Als Hope begann Pläne zu schmieden um ihre Mutter ins Leben zurück zu holen ließ Klaus Freya (vorübergehend) Hopes Kräfte blockieren.


The Salvatore Boarding School For The Young & Gifted



Mystic Falls ist nicht mehr länger sicher für jene, die keine Menschen sind.Die Organisation hat dort besonders hart zugeschlagen. Auch wenn es Caroline und all den Lehrern möglich gewesen war die Meisten der Schüler zu beschützen, wurde das Risiko für die Kinder schließlich zu groß und mit Klaus Hilfe verlegte sie die Schule nach New Orleans. Die Schule befindet sich innerhalb von New Orleans. Allerdings am äußeren Stadtrand.


Liebe Grüße das Team von The Upcoming War


Antwort auf Partnerschaftsanfrage:
http://theupcomingwar.xobor.de/f20-Besta...tnerschaft.html
Gesuche:
http://theupcomingwar.xobor.de/f12-Vermisste-Personen.html

Wie wird es nun weiter gehen, da Hayley wieder lebt?

Wie ist es für die Schüler, nachdem sie Mystic Falls verlassen mussten? Werden sie eines Tages zurück können?

Ist es den Menschen gelungen die übernatürlichen Rassen in ihre Schranken zu verweisen?

nach oben springen

#10

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 28.10.2017 12:42
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Heyja, liebes Forum-Team!



Yes, ihr seht richtig!

Wie ein Phönix aus der Asche erheben wir uns aus unserer Pause empor, bereit, die Welt wieder ein Stückchen süßer zu machen.
Ausgestattet mit Schokolade, Keksen, Schokoladenkeksen und Schokolade mit Keksstückchen haben wie uns auf den mühsamen Weg durch die Foren gemacht, um schließlich genau hier landen zu können.
Leider haben wir all den süßen Proviant verbraucht, aber wo das alles herkam, gibt es auch bestimmt etwas für euch! *zwinker*
Sinnloses Gerede, kurzer Sinn - wir wollen eure Freunde sein.

Wir würden uns über eine Partnerschaft mit euch sehr freuen, weil wir eine lustige Truppe sind und uns über alles freuen, auch über Kekse, Kuchen und heiße Schokoladen mit Sahne, Marshmallows und Schokostreuseln.



Da ihr bestimmt auch ein paar relevantere Dinge wissen möchtet und nicht nur unsere Vorlieben für Zucker, haben wir hier eine kleine, aber mindestens genauso süße Zusammenfassung, mit den wichtigsten Dingen auf einem Blick.

~ Wir sind ein FSK18-Forum mit Handlungsort London + dem Hafenstädtchen Southend
~ Wir sind ein Real-Life Forum ohne Bezug auf irgendeine Serie oder ein Buch oder Film
~ Wir sind frei von Königsfamilien
~ Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
~ Wir sind zuckersüß



Das Forum | Die Storyline | Antwort auf unsere Anfrage

Liebe Grüße,

Richard, Arizona und Tiago aus

nach oben springen

#11

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 30.10.2017 21:35
von ~ UNWRITTEN PAGES ~
avatar


Hallo, liebes Team,
gerne würden wir mit Euch eine Partnerschaft eingehen. Für uns bedeutet dies allerdings nicht, dass wir uns nur gegenseitig erinnern, welchen Tag wir heute haben. Nein, wir möchten im Kontakt mit Euch stehen und gerne erfahren, was bei Euch los ist. Ebenso helfen wir auch gern oder würden gegebenenfalls auch gern mal um Hilfe bitten.
Nun aber erst einmal etwas über uns:

   

New York City – die Stadt die niemals schläft. Die Hauptstadt der Welt oder einfach Big Apple genannt. Als Niederländische Kolonie gegründet, gehört sie heute zu den faszinierendsten Orten der Welt - als Stadt der Träume, in der Wünsche in Erfüllung gehen. Viele Einwanderer sind auf der Suche nach ihrem Glück vor den Toren der Stadt auf Ellis Island gelandet. Sie beschrieben den Anblick der Freiheitsstatue am Horizont als Hoffnungsbringer. Ellis Island gehört heute zu den Bundesstaaten New York und New Jersey und verbindet somit die beiden Staaten miteinander. Heute wird die Insel als Museum genutzt. Doch Ellis Island ist nicht das einzige Museum der Stadt, wer kennt nicht das American Museum of Natural History, wo auf 5 Etagen die komplette Geschichte der Menschheit abgedeckt ist? Oder das Metropolitan Museum of Art und auch das 9/11 Memorial gehört zum Bildnis der Stadt. Darüber hinaus gilt New York City als kulturelles und künstlerisches Zentrum der Ostküste der USA - mehr als 500 Galerien, 200 Museen und über 150 Theater bieten für jeden Geschmack das gewisse etwas. Prägend für das Stadtbild von New York City sind die zahlreichen Wolkenkratzer, doch auch Kirchen und historische Gebäude findet man in jedem der 5 Stadtbezirke. Für jeden Geschmack ist hier etwas zu finden, doch genauso unterschiedlich sind auch die Bewohner der Stadt, die niemals schläft. Eines verbindet sie allerdings alle - die Hektik des Alltags. Nicht umsonst heißt es, dass New York eine der schnellsten und vergänglichsten Städte der Welt ist. Wenn man einmal der Hektik der Weltstadt entkommen möchte, findet man in der grünen Oase, dem Central Park, genau die Ruhe, die man sucht. Dort findet man sowohl eine Picknickwiese, aber auch eine kleine Laufstrecke für die sportbegeisterten Bewohner.

40 Minuten südlich der Traumstadt befindet sich das kleine verschlafene Städtchen Cullfield. Hier scheint es oft, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ein Örtchen in dem jeder jeden kennt und es oft schwierig ist Privatsphäre zu zu haben. Er ist so komplett anders als die Großstadt in der näheren Umgebung. Doch hier weiß man noch Nachbarschaften zu pflegen. Gegründet im Jahre 1779 von Edward Cullfield, dessen Vorfahren fast ein Jahrhundert zuvor mit der Mayflower in die neue Welt gekommen waren, lebten die Einwohner hauptsächlich von der Landwirtschaft. Daher findet man auch noch heute im 21. Jahrhundert die ein oder andere Ranch. Doch färbte New York ab, so dass auch dieses kleine verschlafene Örtchen in der heutigen Zeit ankam. Die Nähe zur Großstadt ermöglicht den Familien so einiges, auch wenn sie ihre Wurzeln nie vergaßen. Somit gibt es Jahr für Jahr mehrere Feste, wie z.B. das große Fühlingsfest, den alljährlichen Herbstball oder aber auch den Weihnachtsmarkt. An diesen Festen beteiligt sich der ganze Ort, so dass sich auch ab und an, der ein oder andere Großstädter dorthin verirrte. Der wohl wichtigste Treffpunkt in der Stadt stellt das Diner dar - dort gibt es die besten Burger und Pancakes weit und breit.

   

Gerne könnt Ihr uns Eure Antwort HIER hinterlassen.
Auf eine gute und langlebige Partnerschaft!
Liebste Grüße das Team vom ~ UNWRITTEN PAGES ~

nach oben springen

#12

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 31.10.2017 10:36
von world of vengeance
avatar




















nach oben springen

#13

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 01.11.2017 15:33
von Chroniken der Seelenwächter
avatar



Hallo liebes Foren-Team,
Wir sind vom Forum "Chroniken der Seelenwächter", zwar befindet sich unser Forum noch im aufbau und wird überarbeitet und verfeinert, dennoch sind wir ein Engagiertes und eingespieltes Team, Die Member welche schon bei uns sind, sind ebenso aktiv wie wir.
Da ein Forum nur mit Hilfe seiner Mitglieder und netten Partnern überleben kann, hoffen wir das ihr uns eine Chance gebt und unsere Anfrage annehmt.


Allgemeines zum Forum:
Unser Forum Basiert auf der Buchreihe von Nicole Böhm "Chroniken der Seelenwächter".
Das mag im ersten Moment langweilig und vorgegeben klingen, es ist eher der gegenteilige Fall.
Unsere Geschichte bietet ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten, ob nun Charaktere aus dem Buch oder nach euren wünschen und unseren Regeln erschaffene Charakter, jeder wird ein Teil einer wunderbaren und aufregenden Welt, wo sich alles ineinander verwebt, wo Freundschaften, Affären, die Liebe fürs Leben oder auch Feindschaften und erbitterte Blutfehden entstehen können.
Wichtig ist das IHR entscheidet wie die Geschichte weiter geht, nur mit eurer Hilfe können wir eine lebendige Welt voller Wunder oder auch Grauen erschaffen.

Kommen wir nun zu einer kleinen Zusammenfassung unserer Geschichte:
Jessamine kurz Jess genannt, wurde auf der suche nach ihrer Mutter von einem Schattendämon, Abscheuliche Wesen, die aus den Seelen verstorbener Menschen entstehen, die sich weigern hinüber zu wechseln, angegriffen und fast getötet,
Nur durch einem Zufall oder vielleicht war es ja auch Schicksal wurde sie von einem Seelenwächter gerettet.
Seelenwächter sind unsterbliche Wesen, sie werden in den Tempel der Wiedergeburt gebracht wo sie nach einem Ritual ein teil, von einem der vier Elemente werden. Je nach Element besitzen sie magische Fähigkeiten welche sie nutzen um Die Welt vor den Schattendämonen zu beschützen.

Wir hoffen das wir eure neugier wecken konnten und ihr euch in unserem Forum umsehen möchtet.
und wer weiß, vielleicht gefällt euch das was ihr lest und beschließt in unsere Welt einzutauchen.

Unsere seite findet ihr unter [rot]Chroniken der Seelenwächter[/rot]

Unsere wichtigsten Links:
Unsere Story & unsere Regeln
Unsere Listen
Unser Partnerbereich


Wir freuen uns auf euren Besuch.
Das Team der Seelenwächter.

nach oben springen

#14

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 03.11.2017 10:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Gesetz zur Erfassung der Vampirpopulation

§1 Vampire ohne festen Wohnsitz, sogenannte Nomaden, sind verpflichtet, sich erfassen zu lassen.
§2 Ein Wechsel des Kontinents ist unverzüglich anzugeben.
§3 Das Verlassen des Staates ist gemeinsam mit dem voraussichtlichen Zielort unverzüglich zu melden.
§4 Zuwiderhandlungen werden mit Vernichtung gestraft.
§5 Das Gesetz tritt zum 01.01.2015 inkraft.




Obiges Gesetz trat vor über zwei Jahren inkraft - seitdem hat sich im Leben der vampirischen Nomaden einiges geändert. Nach außen hin, wurde das Gesetz so dargestellt, dass es für die Volturi notwendig ist, sich einen Überblick über die Vampirpopulation und den Aufenthaltsort der Nomaden zu verschaffen, um Verbrechen und falschen Beschuldigungen vorzubeugen, somit auch den Schutz aller zu gewährleisten. Dennoch wird gemunkelt, dass dies nicht der vorrangige Zweck ist, dieses Gesetz mehr der Machterhaltung und Kontrolle gilt. Die Nomaden sind immerhin die am Schwierigsten zu überwachende Gruppe in der Vampirwelt, da sie, im Gegensatz zu den Zirkeln keinen festen Wohnsitz besitzen. Da allerdings Länderwechsel den Volturi gemeldet werden müssen, fühlen sich die meisten von ihnen in ihrer Freiheit eingeschränkt. Um die Überwachung zu gewährleisten, wurde zudem die Zahl der Außenposten beträchtlich aufgestockt. Der Unmut der meisten Nomaden ist spürbar, dennoch ist es weitaus besser für die eigene Gesundheit, dies nicht auszudrücken. Eine Entwicklung, die den Rumänen durchaus in die Hände spielt, denn es schließen sich ihnen immer mehr Anhänger an.


Doch auch die Nomaden, die sich keinem Zirkel anschließen möchten, sondern lieber frei sein wollen, ohne von anderen abhängig zu sein, wollen, diese Gesetze nicht länger akzeptieren, diese Diktatur, die von den Volturi mittlerweile aufgebaut wird. Dank moderner Kommunikationsmittel fällt es ihnen leichter im gegenseitigen Kontakt zu bleiben. Die Federführende, Alexia Sinclair, hält sich hauptsächlich in den Vereinigten Staaten von Amerika auf, wo auch bereits die Vorbereitungen für ein gemeinsames Treffen zur Beratung laufen. Natürlich muss alles unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit vonstatten gehen, ehe die Volturi auf die "Resistance", wie sich die Gruppe selbst nennt, aufmerksam wird.


11 Jahre sind seit der Geburt Renesmees und der darauffolgenden Konfrontation mit den Volturi vergangen. Die Halbvampirin ist mittlerweile eine erwachsene Frau und genießt vor allem in La Push große Beliebtheit. Nachdem die Cullens vor wenigen Monaten nach Alaska zu den Denalis gezogen sind, da es mittlerweile auffiel, dass sie nicht alterten, haben sich Edward und Isabella gemeinsam mit ihrer Tochter in ihr Häuschen im Wald zurückgezogen, damit sich Renesmee und Jacob nicht voneinander trennen mussten. Andernfalls hätte man Jacob vor die Wahl gestellt, sich für sein Rudel oder seine Prägung zu entscheiden, was alle Parteien vermeiden wollten. Sonst läuft das Leben in LaPush in geregelten Bahnen, auch wenn Sam und Emily mittlerweile geheiratet haben.


Zum Forum

nach oben springen

#15

RE: Partnerschaftsanfragen

in Partneranfragen & Antworten 05.11.2017 14:17
von Second Chances
avatar

[center]

Einen angenehmen Tag wünschen wir euch,.
Wir sind ein Twilight Forum, was seine Tore erneut , nach einer kleinen Pause geöffnet hat .
Gerne würden wir mit euch eine Partnerschaft eingehen und hoffen ,dass ihr diese annehmt, auch wenn wir noch am Anfang stehen.
LG.
Das Team von Second Chances

http://secondchances.xobor.de/
http://secondchances.xobor.de/t505f10-Charaliste.html
http://secondchances.xobor.de/f11-Gesuch.html
http://secondchances.xobor.de/t504f12-Story.html
http://secondchances.xobor.de/f20-Rueckmeldung.html


[center]

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amelia
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 26 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 920 Themen und 18041 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Casey Mathewson, Emillyn Rhodes, Jade Jasmin, Katherine Perlman, Kiera Sanderson

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen